Der Psychotherapeut im Taschenformat

Heutzutage soll alles einfacher, schneller und am besten noch to-go passieren. Nachdem wir diese Woche bereits ĂŒber die Änderungen bezĂŒglich psychotherapeutischer Fernbehandlungen und der Wirksamkeit von Onlineangeboten berichteten, nehmen wir heute mobile Applikationen, also “Handy Apps“, unter die Lupe. Das Angebot wĂ€chst. Wie wirksam solche Apps sind, lĂ€sst sich noch nicht sagen, denn dafĂŒr gibt[…]

Wirksamkeit von Online-Psychotherapie

Die Wirksamkeit von psychotherapeutischen Online-Interventionen ist gut belegt und wird in einigen anderen LĂ€ndern bereits in der Standardversorgung eingesetzt, doch in Deutschland hĂ€lt die Debatte zur Bestimmung des gesetzlichen Rahmens hierfĂŒr an (nĂ€here Infos). Was heißt das genau, Online-Psychotherapie? Der Begriff Online-Psychotherapie beschreibt eine therapeutische Zusammenarbeit zwischen einem Patienten und einem Therapeuten, welche mittels internetbasierter[…]

mentavio CLASSIC fĂŒr Psychologen & Psychotherapeuten

Psychologische Beratung online – was ist erlaubt und was nicht?

„Die BPtK sieht [
] die Zukunft vor allem in einer Integration des Internets in die Psychotherapie.“ Gesetzlich ist in einer Psychotherapie vorgesehen, dass AufklĂ€rung, Einwilligung, Diagnostik und Indikationsstellung in persönlichem Kontakt erfolgen. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass der Patient alles verstanden hat und keine Unklarheiten bestehen bleiben. Ebenfalls muss der Patient ĂŒber mögliche Nebenwirkungen von[…]