Umstrittene psychologische Experimente VI – Die Monster-Studie

Unsere Reihe zu Experimenten und Ethikfragen in der Psychologie findet den dieswöchigen Abschluss mit einem Versuch, der beinahe danach schreit, erwähnt zu werden, wenn man bedenkt, dass er nicht nur als “Monster-Studie” bekannt geworden ist, sondern der durchführende Forscher sie auch zu vertuschen versucht hat! Der angesehene Professor Wendell Johnson (1965 verstorben) führte während seiner[…]

Umstrittene psychologische Experimente IV – Stanford Gefängnisexperiment

Diese Woche wird unsere Reihe zu Ethikfragen in psychologischer Forschung fortgeführt und drei weitere Untersuchungen vorgestellt, die heutzutage wohl kaum einer Ethikkommission standhalten könnten. Im Dezember stellten wir unter anderem bereits Milgrams Untersuchung zu Gehorsamkeitsbereitschaft von Menschen, welche der heute vorgestellten Untersuchung von dem Grundgedanken her nicht ganz unähnlich war, und Rosenhans Studien zur Zuverlässigkeit[…]

Umstrittene psychologische Experimente lll – Rosenhan

Unsere Themenwoche beschäftigt sich mit ethisch fragwürdigen psychologischen Versuchen, welche in der Vergangenheit durchgeführt sind. Im ersten Beitrag können Sie näheres zum heutigen Umgang mit ethischen Aspekten von geplanten Studien lesen und im zweiten über eine Studie die vor der Etablierung solcher durchgeführt wurde. Der heutige Artikel behandelt eine außergewöhnliche, zweiteilige Studie, die allerdings vielmehr[…]

Umstrittene psychologische Experimente ll – Milgram

Der zweite Artikel im Rahmen der dieswöchigen Themenwoche zu Ethik in der Psychologie beleuchtet ein Experiment eines Forschers namens Stanley Milgram. Der erste Themenbeitrag behandelt den Aufgabenbereich von sogenannten Ethikkommissionen. Im dritten Teil folgt eine außergewöhnliche, zweiteilige Studie, welche vielmehr unethische Aspekte aufdeckte als selbst welche zu enthalten. Milgram konstruierte einen Versuch, der heute keiner[…]

Umstrittene psychologische Experimente l – Ethikkommissionen

Diese Woche erscheint eine dreiteilige Reihe bezüglich ethischer Fragen in psychologischen Versuchen und Beispielen solcher umstrittener Experimente. Nachdem wir heute über den Aufgabenbereich von sogenannten Ethikkommissionen berichten, folgt in dem nächsten Beitrag ein eben solches Experiment, welches vor der Etablierung solcher durchgeführt wurde und am Freitag, 21.12., schreiben wir über eine außergewöhnliche, zweiteilige Studie, welche[…]