Die fünf am häufigsten missbrauchten Drogen – Teil 2

  Nach dem allgemeinen Beitrag zum Thema Abhängigkeit und dem Teil 1 der am häufigsten missbrauchten Drogen, soll diese kleine Reihe heute mit Teil 2 zum Abschluss kommen. Marihuana Die psychoaktiven Wirkungen von Marihuana sind hauptsächlich auf einen Bestandteil zurückzuführen, dem THC. Zusätzlich enthält Marihuana 80 Cannabinoide, die ebenfalls psychoaktiv wirken können. Bei einer niedrigen[…]

Die fünf am häufigsten missbrauchten Drogen – Teil 1

  Nachdem wir im ersten Beitrag zum Thema Sucht auf die generellen Ursachen und die Entstehung von Abhängigkeit eingegangen sind, wollen wir im heutigen Beitrag genauer über die Hintergründe und Risiken von Drogenmissbrauch eingehen. Tabak Durch das Rauchen einer Zigarette werden über 4000 chemische Substanzen über die Lunge absorbiert. Tabak ist weltweit für über 3[…]

Therapie 2.0

  Heute wollen wir von einem spannenden neuen Projekt berichten – der Therapie 2.0! Beratung und Therapie erfolgt weiterhin größtenteils auf dem Weg der traditionellen Interaktion – vor Ort in einer Praxis. Insbesondere die jüngere Generation spricht dies nicht so richtig an, da sie in vielen Punkten ein anderes Kommunikationsverhalten hat – dort sind Soziale[…]

Davor hat Deutschland weniger Angst

Nachdem wir hier auf unserem Blog schon über die drei häufigsten Phobien in Deutschland informiert haben, wollen wir Ihnen in diesem Beitrag drei eher seltene, aber nicht weniger interessante Phobien vorstellen: Paraskavedekatriaphobie Freitag, der 13. gilt unter der Bevölkerung als ein gefürchtetes Datum. Die explizite Angst davor wird als Paraskavedekatriaphobie bezeichnet. Manche Betroffenen leiden so[…]

Davor hat Deutschland Angst

Eine spezifische Phobie ist eine Angststörung, bei der sich die Angst auf Situationen oder Objekte bezieht. Im folgenden Blogbeitrag wollen wir Sie über die drei in Deutschland häufigsten Phobien informieren. Arachnophobie Fast 30% der Deutschen geben an, von ihr betroffen zu sein – die Spinnenphobie. Woher aber kommt diese Angst? Ein Angriff ist von Spinnen[…]

Klienteninterview mit Sabine B. zum Thema Verkehrstherapie über mentavio

Nachdem gestern das Interview mit der Heilpraktikerin für Psychotherapie Susanne Rikus-Himmelreich online ging, freuen wir uns Ihnen heute ein Interview mit ihrer Klientin präsentieren zu können:   Sie haben sich entschieden, eine Verkehrstherapie online durchzuführen. Was hat sie dazu bewegt und wie sind Sie auf das Angebot von mentavio aufmerksam geworden? Antwort: Ich hatte mir Ende 2017[…]

Unsere Beraterin Susanne Rikus-Himmelreich über Online-Verkehrstherapie

Die Heilpraktikerin für Psychotherapie Susanne Rikus-Himmelreich bietet Klienten und Patienten aus ganz Deutschland Onlineberatung per Videosprechstunde über mentavio an. Wir wollten von Frau Rikus-Himmelreich wissen, welche Vorteile sie in der Onlineberatung für Klienten und Therapeuten sieht. Ihre Antworten können Sie in diesem Blogbeitrag lesen:   Worin sehen Sie die Vorteile, eine Verkehrstherapie über mentavio, also[…]

“Nur noch ein Level bis zum Endgegner!”

Sucht hat viele Gesichter. Fängt es im kleinen, ungefährlichen Rahmen schon mit der Tasse Kaffee am Morgen an, auf die nicht verzichtet werden kann, so kann die Kontrolle über die Sucht dem Betroffenen auch schnell entgleiten und ernsthaft werden. Drogenabhängigkeit und Glücksspielsucht sind schon lange Zeit als psychische Störung anerkannt. Im Juni 2018 hat sich[…]

Verstärkung für mentavio

Über die Sommermonate wächst unser Team um drei engagierte Mitarbeiterinnen, welche sich der Verfeinerung der Nutzung und dem Ausbau des Angebots widmen sowie mentavio für unsere spanischen Nachbarn mit aufbauen werden. Unsere neuen Mitarbeiterinnen bringen umfangreiche, teils internationale Vorerfahrungen aus den Bereichen Psychologie, Psychotherapie, Marketing und Vertrieb mit. In Zukunft wollen wir Ihnen die Terminplanung,[…]

Effektivität der Online-Therapie und internationaler Vergleich

Der technologische Fortschritt erlaubt es globalen Marktteilnehmern immer unkomplizierter zu kommunizieren. Neben dem Telefon sowie E-Mail und Chatprogrammen wird in den letzten Jahren die Videotelefonie immer öfter in Unternehmen eingesetzt, um Kosten zu sparen und insgesamt effizienter arbeiten zu können. Während man früher persönliche Treffen für alternativlos hielt, macht uns heute eine ganze Generation vor,[…]