Libidoverlust – Sexualität nach 50. Lebensjahr

  Libidoverlust – Sexualität nach dem 50. Lebensjahr ein echtes Problem? In etwa ab dem 50. Lebensjahr treten bei Frauen die Wechseljahre ein, was dazu führt, dass die Östrogenproduktion der Eierstöcke verringert wird. Somit sinkt an dieser Stelle auch der Pegel der Sexualhormone, was dann die sexuelle Lustlosigkeit hervorruft. Doch nicht nur das Alter kann[…]

Depression im Homeoffice: Wie kann man sich auf die veränderte Arbeitswelt optimal einstellen?

    Depression im Homeoffice: Ein Risiko, dem man begegnen kann! Das Homeoffice hat durch die Corona-Pandemie noch einmal einen großen Schub erhalten. Mittlerweile ist klar, dass diese Arbeitsform auch in der Zukunft eine große Rolle spielen wird. Doch nicht jeder kann sich hier gut bewähren und Depressionen sind fast zwangsläufig eine Folgeerscheinung des Trends.[…]

Online-Psychologen und Psychologinnen: Chatbot oder echte Menschen?

    Online Psychotherapie – Redet man mit einer Software oder mit einem Menschen? Das Internet ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Das merkt man in so gut wie allen Bereichen des täglichen Lebens, darunter fällt natürlich auch die Psychologie. Immer mehr Menschen benötigen schnell Hilfe und wenden sich deswegen online an einen Psychologen.[…]

NEOPHOBIE: Was ist das?

  Es handelt sich um eine Angststörung oder Phobie, die durch das Erleben einer unverhältnismäßigen, anhaltenden und unkontrollierbaren Angst vor all jenen Situationen gekennzeichnet ist, die als neuartig wahrgenommen werden. Bei neophobischen Menschen sind einige Ereignisse, wie z. B. der erste Tag auf Arbeit oder in der Schule, sowie das Aufsuchen eines unbekannten Ortes oder[…]

Effektivität der Online-Therapie und internationaler Vergleich

Der technologische Fortschritt erlaubt es globalen Marktteilnehmern immer unkomplizierter zu kommunizieren. Neben dem Telefon sowie E-Mail und Chatprogrammen wird in den letzten Jahren die Videotelefonie immer öfter in Unternehmen eingesetzt, um Kosten zu sparen und insgesamt effizienter arbeiten zu können. Während man früher persönliche Treffen für alternativlos hielt, macht uns heute eine ganze Generation vor,[…]