INVEST-Zuschuss bewilligt

Vor zwei Tagen haben wir vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) grünes Licht erhalten: mentavio gilt aus Sicht des Bundesamtes als förderungsfähig im Sinne des INVEST-Programms des Bundesministeriums für Wirtschaft.

INVEST steht für “Investitionszuschuss Wagniskapital” und richtet sich einerseits an junge Unternehmen, die Start- und Wachstumskapital benötigen, sowie an Business Angels, also private Investoren, die sich privat als Investor bei einem jungen und aufstrebenden Unternehmen engagieren wollen. Um förderungsfähig zu sein, muss ein Unternehmen nicht nur jung, sondern auch innovativ sein. Beide Kriterien erfüllt die mentavio UG mit ihrer Plattform für psychologische Onlineberatung, Coaching und Online-Therapie. Private Investoren, die über eine Beteiligung im Bereich Digital Health nachdenken und die Gründungsidee von mentavio spannend finden, erhalten vom Staat mit dem INVEST Zuschuss eine attraktive Unterstützung. Bei Anteilserwerb erhält jeder private Investor, der mindestens 10.000 Euro in mentavio investiert, bis zu 20 Prozent der Investitionssumme bei Anteilserwerb vom Staat zurück. Jeder Investor kann pro Kalenderjahr Zuschüsse für Beteiligungen in Höhe von bis zu 500.000 Euro erhalten.

Wir freuen uns über den positiven Bescheid der BAFA. Sollten Sie selbst Business Angel sein und den Wachstumskurs von mentavio unterstützen wollen, so zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Ihr Ansprechpartner bei mentavio ist Herr Thomas Kruse (tkruse@mentavio.com)