#hörenlesensehen – Podcasts Dezember 2018

Herzlich Willkommen zur dritten Runde von #hörenlesensehen! Einmal monatlich widmen wir eine ganze Woche auf dem Blog diesem Format. Dabei stellen wir jeweils zwei Podcasts, zwei Bücher und zwei Filme beziehungsweise Serien zum Thema Psychologie vor.

Hinweis: Manche der auf diesem Blog erwähnten Medien können einen triggernden Effekt haben, insbesondere wenn Ihr an einer der porträtierten Störungen leidet, daher bitten wir darum, sie mit Vorsicht zu genießen, gegebenenfalls diese Internetseite zu verlassen oder das Hören, Lesen oder Anschauen des fraglichen Tipps zu unterbrechen und sich Hilfe zu holen (schaut auch gerne, ob einer unserer Therapeuten gerade online ist).

Vielleicht braucht Ihr mal eine kurze Pause von der ganzen Weihnachtsmusik, wollt aber doch nicht in absoluter Stille Geschenke einpacken, Essen vorbereiten oder den Weihnachtsbaum schmücken – und genau dafür stellen wir Euch heute zwei Podcasts vor!
Die vorherigen Beiträge zum Thema Podcast findet Ihr hier und hier.

Forschergeist

Forschergeist ist ein Podcast über Bildung und Forschung. Er bietet Einblicke in die Arbeit von Wissenschaftlern und versucht auszuloten, was Forschergeist ausmacht: Neugier, Ausdauer und Mut.
Wir möchten euch von diesem Podcast eine bestimmte Folge ans Herz legen: Im Juli war Psychologin und Professorin Jule Specht zu Gast in der Episode 61 zur Persönlichkeitsentwicklung – Über unsere Persönlichkeit und den Wert der Unterschiede. In der Folge dreht sich alles darum, wie man Persönlichkeit überhaupt wissenschaftlich definieren kann, welchen Einfluss die Umwelt auf unsere Persönlichkeitsentwicklung hat und wie sich Männer und Frauen in ihrer Persönlichkeit unterscheiden.
Zudem wird darauf eingegangen, welche Persönlichkeitseigenschaften besonders im beruflichen Leben relevant sind und auf welche Merkmale Unternehmen bei der Mitarbeiterauswahl achten. Außerdem stellt sich die Frage, inwieweit es der Technik inzwischen möglich ist, mithilfe von Big Data Rückschlüsse auf unsere Persönlichkeit zu ziehen und ob wir dadurch manipulierbar werden. Auf jeden Fall sehr spannende zwei Stunden! Die Folge könnt ihr hier anhören.

Lerne Psychologie – Wirtschaftspsychologie von Matthias Niggehoff

Matthias Niggehoff ist Psychologe, ausgebildeter systemischer Businesscoach und geprüfter Mediator. Seit mehr als zehn Jahren ist er vor allem als Trainier und Coach aktiv. Sein Podcast „Erfolgreicher mit praktischer Psychologie“ ist mit mehr als fünf Millionen Downloads einer der beliebtesten in Deutschland. Im Podcast fokussiert sich Niggehoff auf Themen wie Charakterentwicklung im Beruf, wie man sich besser verkaufen kann und selbstbewusster auftritt – und das alles ohne zusätzlichen Stress! Zudem gibt er Tipps, wie Rhetorik und Körpersprache besser steuerbar werden und man damit verblüffende Effekte auf seine Mitmenschen erzielen kann.
Er bricht komplexe psychologische Sachverhalte verständlich herunter und wendet sein Wissen auf den Business-Bereich an.
Sehr empfehlenswert für alle, die mit psychologischem Know-how mehr aus ihrem Business herausholen wollen.
Es sind inzwischen über 100 Folgen erschienen, die meistens nicht länger als 15 Minuten gehen – also perfekt für den Weg zur Arbeit, beim Wäsche aufhängen oder dem Abwasch.

Ihr habt auch eine gute Idee zum Hören, Lesen oder Sehen? Ihr wollt einen Podcast, Euer Lieblingsbuch oder einen spannenden Film teilen? Mailt uns!